FAQs

Was bie­tet ihr eigent­lich genau?

Wir bie­ten dir ein maß­ge­schnei­der­tes Hos­ting für dei­nen Wor­d­Press-Blog ohne viel Schnick und Schnack. Kei­ne Ver­wal­tungs­ober­flä­chen, kei­ne Ein­stel­lun­gen, ein­fach nur Space auf unse­rem Sys­tem mit unse­ren Kon­fi­gu­ra­tio­nen. Ledig­lich ein phpMy­Ad­min-Zugang stel­len wir dir zur Ver­fü­gung.

War­um eigent­lich "hand­craf­ted"?

Alles auf Auto­ma­ti­sie­rung war mal… wie beim Bier. Wir trin­ken ger­ne hand­craf­ted Bier, des­halb kon­fi­gu­rie­ren und ver­wal­ten wir unse­re Ser­ver mit viel Lie­be zum Detail eben­falls per Hand. Ver­spro­chen! Das gibt uns Sicher­heit, damit auch alles ord­nungs­ge­mäß läuft und dir einen ruhi­ge­ren Schlaf. Ehr­lich! Viel­leicht fängst du erst­mal beim Bier an und erschmeckst den Unter­schied. Danach schreibst du uns eine E-Mail und wech­selst zu uns!

War­um seid ihr schnel­ler als ande­re Hos­ter?

Das ist kein Geheim­nis! Wir kom­bi­nie­ren ledig­lich Tech­no­lo­gien so wie es Sinn ergibt und holen mit die­ser Kom­bi­na­ti­on den best­mög­li­chen Speed für dei­nen Wor­d­Press-Blog.

Wel­chen Web­ser­ver setzt ihr ein?

Wir ver­wen­den Nginx, einen wirk­lich mäch­ti­gen Web­ser­ver­/­Re­ver­se-Pro­xy. Im Unter­schied zum Apa­che ist Nginx leicht­ge­wich­ti­ger, bes­ser auf das jewei­li­ge Bedürf­nis ein­zu­stel­len und ist gera­de in der Aus­lie­fe­rung von sta­ti­schen Datei­en der Held. Eben­falls ist beim Nginx der PHP-Pro­zess los­ge­löst vom eigent­li­chen Web­ser­ver, was uns die Frei­heit gibt die PHP-Pro­zes­se sel­ber effek­ti­ver zu steu­ern. Dies gibt dir von Haus aus schon­mal einen immensen Per­for­mance-Schub, den du auf Anhieb spü­ren wirst!

Was ist die­ses Redis und war­um brau­che ich das?

Der Redis sel­ber ist eher unspek­ta­ku­lär in den Augen eines Otto-Nor­mal-Users. Er spei­chert ledig­lich einen Wert zu einem Schlüs­sel ab (Key/Value). Wir spei­chern das kom­plet­te HTML dei­ner Sei­te z.B. /home/ als Wert in den Redis und benut­zen dei­ne Url (/home/) als Schlüs­sel. Nun kann der Redis sei­nen Vor­teil aus­spie­len, denn im Laden gespei­cher­ter Daten ist er unüber­trof­fen. Mit jedem Auf­ruf laden wir dei­ne Sei­te, sofern schon im Cache aus dem Redis und bekom­men so Lade­zei­ten von weni­gen Mil­li­se­kun­den. Ja: Wir sind mit dem Redis schnel­ler als WP-Super-Cache oder ande­re Caching-Plugins!

War­um nutzt ihr Let’s Encrypt?

Let’s Encrypt ist ein genia­ler Ser­vice, wel­cher allen Web­site-Betrei­bern kos­ten­lo­se SSL-Zer­ti­fi­ka­te ermög­licht und somit ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dun­gen für dei­ne Nut­zer! Und da wir mit unse­rem Hos­ting das Inter­net ein Stück­chen siche­rer machen wol­len, ist SSL bei uns Pflicht!

War­um Cloud­fla­re?

Cloud­fla­re ist ein Dienst, wel­cher dir Schutz für dei­nen Blog bie­tet. Dies auch zum Teil kos­ten­los. Aber es bie­tet noch vie­les mehr! Cloud­fla­re nutzt ein CDN um dei­ne sta­ti­schen Datei­en schnel­ler bei dei­nen Usern aus­zu­lie­fern. Hier­zu cachen sie die­se und lie­fern sie je nach Stand­ort des Users vom nächst­ge­le­ge­nen Rechen­zen­trum aus. Ein wei­te­rer Vor­teil von Cloud­fla­re ist, dass wir immens weni­ger Traf­fic auf unse­ren Ser­vern haben, da Cloud­fla­re dies  durch ihr Caching über­nimmt. Des wei­te­ren ist der Schutz, den Cloud­fla­re dir bie­tet, unüber­trof­fen: vom DDOS über XSS oder MyS­QL-Injec­tion, ver­sucht Cloud­fla­re dich effek­tiv zu schüt­zen.

War­um nutzt ihr MyS­QL?

Auch wir kochen nur mit Was­ser und haben uns ehr­lich gesagt noch nicht nach Alter­na­ti­ven im Wor­d­Press-Umfeld umge­se­hen. Des­halb set­zen wir auf bewehr­tes, was nicht heißt, dass wir euch irgend­wann mit einer Daten­bank­um­stel­lung pene­trie­ren.

War­um PHP7?

Hm… kei­ne Ahnung. Ist Stan­dard bei Ubun­tu 16.04 und aktu­ell. Eben­falls kam uns zu Ohren, dass es schnel­ler ist… schnel­ler ist immer bes­ser oder? Also!

Was ist mit Back­ups?

Machen wir nicht und bie­ten wir auch nicht an! Den­noch hast du die Mög­lich­keit, dir bei einem ande­ren Anbie­ter (z.B. Vault­press, wel­ches Mar­tin selbst nutzt) spe­zi­ell für dei­nen Blog Back­ups erstel­len zu las­sen.

War­um kein SEO?

Ehr­lich gesagt, weil wir kei­ne SEO-Pro­fis sind. Das Feld ist ein­fach enorm groß und wird von so vie­len mitt­ler­wei­le beackert – da braucht es uns nicht auch noch. Die Grund­le­gen­den Din­ge beherr­schen wir, aber ein Ver­spre­chen, dass wir euch auf Platz 1, 2 und 3 bei Goog­le brin­gen, wol­len und wer­den wir nicht abge­ben. Es gibt sowie­so viel Wich­ti­ge­res im Leben.

War­um kei­ne Gäs­te­bü­cher?

Auch wir haben fest­ge­stellt: die 90er sind defi­ni­tiv vor­bei. Du möch­test mit dei­ner Wor­d­Press-Sei­te ein Gäs­te­buch bas­teln? Dann sehr gern und viel Erfolg dabei – wir bie­ten dir gern das Hos­ting dafür. Aber selbst zusam­men­bau­en musst du es schon allein.

Und war­um kei­ne E-Mail-Kon­ten? Ande­re machen das auch!

Wir set­zen schon seit Jah­ren auf Goog­le Apps (for Work) und sind damit bis­her sehr gut gefah­ren. Natür­lich gibt es ande­re Hos­ter, die das alles anbie­ten – aber war­um mit einer halb­ga­ren Lösung zurecht kom­men, wenn man direkt zu den Pro­fis gehen kann? Goog­le weiß in die­sem Bereich sehr gut, wie was zu funk­tio­nie­ren hat.

Wie­so kei­ne eier­le­gen­de Woll­milch­sau? Ich will unbe­dingt eine!

Da bist du sicher nicht allein, wir suchen ja selbst noch danach. Aber ehr­lich: wenn wir sie gefun­den haben, dann wür­den wir sie auch für uns behal­ten. Ernst­haft: es ist nicht unser Ziel, in allen Berei­chen die Bes­ten sein zu wol­len – es liegt in der Natur der Sache, dass das zum Schei­tern ver­ur­teilt ist. Wir kön­nen nicht alles, aber das, was wir kön­nen, kön­nen wir rich­tig gut. Schwör!

War­um kann ich mei­ne Domain nicht selbst mana­gen?

Zum einen, weil unser Manage­ment-Sys­tem kei­ne ein­zel­nen Zugän­ge erlaubt. Zum ande­ren aber auch aus Schutz – eine fal­sche Ein­ga­be und dei­ne Sei­te ist nicht mehr erreich­bar. Gleich­zei­tig gibt es an der Domain nicht viel rum­zu­bas­teln, sodass die Ein­rich­tung der nöti­gen Ein­stel­lun­gen auch von uns vor­ge­nom­men wer­den kann und wir alle gemein­sam sicher sind, dass alles rund läuft. Und soll­test du doch mal eine Anpas­sung vor­neh­men wol­len, sind wir per E-Mail jeder­zeit erreich­bar und reagie­ren recht zügig.

Ihr habt noch mehr Fra­gen?

Auch wenn wir nerdig unter­wegs sind, sind wir nicht schüch­tern oder intro­ver­tiert. Also schreibt uns eure Fra­gen zu unse­rem Hos­ting per E-Mail und wir sind uns sicher, wir kön­nen sie euch zufrie­den­stel­lend beant­wor­ten. Seit ihr jedoch zu schüch­tern, trinkt euch ein­fach was Mut an und schreibt uns dann.

Schick uns dei­ne Fra­gen

1 + 1 = ?

Die­ses Kon­takt­for­mu­lar ist deak­ti­viert da Sie Goog­le reCap­t­cha Ser­vice nicht akzep­tie­ren wel­ches not­wen­dig ist für die Vali­die­rung des Sen­de­vor­gan­ges für die­ses For­mu­lars.