Moin

Wir sind Big Balls Hos­ting.

Ein Hos­ter, spe­zia­li­siert auf das Hos­ting von Word­Press-Blogs mit Nginx und Redis-Cache. Oder anders aus­ge­drückt:
wir lie­fern für dei­nen Word­Press-Blog ver­dammt geile Geschwin­dig­kei­ten für einen fai­ren Preis.

Zeig mir mehr!Kon­takt

Das sind wir!

Björn

Björn

Grün­der

Soft­ware­ar­chi­tekt, DevOp, Ent­wick­ler, möch­te­gern Blog­ger auf horror-news.com und Grün­der eines Unter­neh­men von Welt.

Mar­tin sagt: "Björn ist voll der Voll-Nerd"... naja... viel­leicht ja oder auch nein. Eigent­lich nur so nen Typ der wild Befehle in so ein gru­se­li­ges Teil namens Kon­sole ein­gibt und dar­aus magi­scher­weise unser Hos­ting ent­steht, was ihn nicht zum Magier macht. Magie gibt es ja gar­nicht! Aber es hat schon was magi­sches an sich... jeden­falls ent­steht dar­aus ober­gu­tes Hos­ting, was er als einer der Grün­der mit zu ver­ant­wor­ten hat. Bestimmt Welt­klasse: nur dass es die Welt noch nicht ent­deckt hat.

Martin

Mar­tin

Grün­der

Wahl­ham­bur­ger, Unter­hal­tungs­blog­ger auf wihel.de und einer der Grün­der des bes­ten Hos­ters, den die Mensch­heit je gese­hen hat. Ein Teil der Mensch­heit zumin­dest. Okay, der Teil der Mensch­heit, der eine Word­Press-Seite beschreibt und dabei kei­nen Kom­pro­miss in Sachen Geschwin­dig­keit ein­ge­hen will.
Hat vor eini­ger Zeit kei­nen gei­len Hos­ter gefun­den und so lag es auf der Hand, die Sache ebnn in eigene zu neh­men. Selbst­ge­kocht schmeckt ja sowieso am bes­ten.

Traue kei­ner Sta­tis­tik, die du nicht selbst gefälscht hast

Ein paar sinn­lose Daten müs­sen sein – macht schließ­lich jeder so!

3904,71 GB / Monat

Traf­fic aus­ge­lie­fert

45

regis­trierte Domains

54

voll­kom­men geniale Geschäfts­ideen ver­wor­fen

Stand 01.09.2016

Auch Bock auf das geilste Hos­ting?

Dann schreib doch ein­fach unver­bind­lich mal zusam­men, wer du bist, was du genau suchst, was wir hos­ten sol­len und warum du denkst, dass wir gerade dich hos­ten soll­ten. Hast du noch Fra­gen? Lies unsere FAQs!

1 + 2 = ?

Dicke Eier in den sozia­len Netz­wer­ken