Ner­vi­ge Dop­pel-Mail-Noti­fi­ca­ti­ons abstel­len

coder

Womög­lich betrifft es nur einen klei­nen Teil der Wor­d­Press-Nut­zer, mich hat das damals aber voll­kom­men irre gemacht. Fol­gen­des Sze­na­rio: ihr schreibt auf eurem Blog nicht allein, son­dern zu zweit, zu dritt oder zu-vielt. In den Wor­d­Press-Ein­stel­lun­gen habt ihr eine E-Mail-Adres­se ein­ge­tra­gen, die als Ver­tei­ler an alle Autoren fun­giert – schließ­lich habt ihr ein Gemein­schafts­pro­jekt, da kön­nen alle auch Bescheid wis­sen, wenn etwas los ist.

Gleich­zei­tig hat aber auch jeder User sei­ne eige­ne Mail-Adres­se in sei­nem Pro­fil hin­ter­legt, schließ­lich fet­zen eige­ne Mail-Post­fä­cher noch immer am meis­ten. Wor­d­Press aller­dings hat die Eigen­art, zum Bei­spiel bei Kom­men­ta­ren eine Mail an den Bei­trags-Autor zu schi­cken und eine an den Sei­ten-Admin. An sich ja auch cool, so bekommt der Admin alles mit. Im oben beschrie­be­nen Sze­na­rio eben­falls ganz cool, denn so bekom­men auch alle im Ver­tei­ler befind­li­chen Adres­sa­ten mit, wenn irgend­wo eine Dis­kus­si­on star­tet.

Doof wird es aller­dings für den Bei­trags-Autor selbst. Denn der bekommt die E-Mails mal eben dop­pelt. Sicher kann man das igno­rie­ren, auf Dau­er wird es für den einen oder ande­ren aber ner­vig. Abhil­fe schafft dabei eine klei­ne Plug­in­da­tei, die ihr ein­fach in euer Plug­in­ver­zeich­nis schmeißt und wie ein nor­ma­les Plugin akti­viert:

<?php

/**
 * Plugin Name: Disable comment/trackback/pingback notifications emails except for admins.
 * Plugin URI:  http://wordpress.stackexchange.com/a/150141/26350
 */

add_filter('comment_notification_recipients', '__return_empty_array', PHP_INT_MAX);
add_filter('comment_moderation_recipients', function ($emails) {

		// only send notification to the admin:
		return array(get_option('admin_email'));
	}, PHP_INT_MAX);

Was macht das Plugin? Es sen­det schlicht­weg alle E-Mails von Wor­d­Press ledig­lich an die Admin-Mail-Adres­se und aus­schließ­lich da hin. Natür­lich könnt ihr auch Zei­le 08 bis 13 ein­fach in eure functions.php hau­en, ich bevor­zu­ge aller­dings den Plugin-Weg, da man so auch schnell mal die Funk­ti­on wie­der deak­ti­vie­ren kann.

Wer es auch haben will, ein­fach den gan­zen Code kopie­ren (Pro­fi-Tipp: ein­fach Dop­pel­klick auf den Code, dann bekommt ihr die RAW-Ver­si­on), in eine Datei schmei­ßen und die­se von mir aus in disable_duplicate_mails.php benen­nen. Anschlie­ßend in das eige­ne Plug­in­ver­zeich­nis schmei­ßen, im Wor­d­Press-Backend das neue Plugin akti­vie­ren und fer­tig.

Wer bei­spiels­wei­se bei sei­nen Sys­tem-Mails – die coo­len Leu­te nen­nen das übri­gens tran­sac­tio­n­al e-mails – sowas wie Mail­chimp, Man­drill, Spark­post o.ä. ein­setzt, kann so sicher die eine oder ande­re Mark spa­ren.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.